Die ideale Handtasche // VERLOSUNG

Was ist für euch die ideal Handtasche? Ich stand vor einem Dilemma … und bin schließlich bei Heimatpirat fündig geworden. Was für ein Glück!

Vor einiger Zeit habe ich angefangen, mir Gedanken über die Welt und meine Rolle darin zu machen. Die Welt geht zugrunde. Aber ich möchte möglichst wenig schuld daran tragen. Was kann ich dafür tun? Also wurde ich Vegetarier. Und fing an, meinen Konsum zu überdenken. Das funktioniert nicht immer, aber man kann sich ja Mühe geben.
Zu dieser Zeit ist mir meine x-te H&M-Tasche wiedermal nach kürzester Zeit gerissen. Mir war also klar, dass ich diesbezüglich nach etwas anderem Ausschau halten musste. Dabei spielten allerdings zwei Faktoren eine Rolle: a) Die neue Tasche sollte länger halten und weder aus Leder noch aus Plastik sein. b) Sie sollte auch nicht allzu teuer sein, weil ich kein Händchen für solche Dinge habe und mit sündhaftteuren Dingen einfach nicht umgehen kann – außerdem gefallen mir die üblichen Design-Taschen nicht.
Schließlich entschied ich mich für die gute Jute. Als Baumwollprodukt sind die Sachen halbwegs nachhaltig. Sie sind leicht und belasten die Schultern nicht zu sehr. Und dank dem aktuellen Trend gibt’s sie mit allerlei coolen Prints.
Also sah ich mich bei DaWanda um. Und als ich auf den Shop von Susanne von Heimatpirat traf, da wusste ich, dass ich meine ideale Tasche gefunden habe!
Susanne veräppelt mit ihren Beuteln das berühmte Logo von „Gina George & Lucy“, aber im Gegensatz zu den „Gina George & deine Mudda“-Taschen weniger derb, sondern mit einem sympathischen Augenzwinkern.
Ich war sofort in die „Pippi Tommy & Annika“-Tasche verliebt. Pippi Langstrumpf war die Heldin meiner Kindheit. Wer braucht schon langweilige Prinzessinnen, die nur in irgendeinem Turm rumsitzen und darauf warten, dass ein Prinz vorbeikommt und sie befreit? Pippi war ein unabhängiges, selbstbestimmtes Mädchen. Und so wollte ich auch sein. (Außerdem wollte ich mit fünf Jahren Pirat werden.) Kein Wunder also, dass mir bei der Tasche das Herz dahinschmolz. Ich wählte sie in cranberryrot mit weißer Schrift. Und plötzlich flüsterten überall die Mädchen: „Ohhhh, hast du diese Tasche gesehen? Ist die nicht süüüüüß?“ Jaha!

Pippi Tommy Annika Heimatpirat

Und falls ihr lieber etwas anderes wollt, hat Susanne noch viele weitere lustige Ideen. Zum Beispiel diese:

Harry Ron Hermine Heimatpirat Die ideale Handtasche // VERLOSUNG STRG ALT ENTF Heimatpirat Die ideale Handtasche // VERLOSUNG

Gleichzeitig habe ich mir noch einen „Sex Drugs &  RocknRoll“-Kulturbeutel bestellt, der seither mit mir auf Reisen geht. Aber vielleicht sind die ??? ja eher euer Stil? Oder etwas ganz anderes? Susanne fertigt nämlich auch auf Wunsch an. Ich überlege schon eine Weile, ob ich mir als nächstes eine Kaizers-Orchestra-Fantasche von ihr anfertigen lasse …

Justus Peter Bob Heimatpirat Die ideale Handtasche // VERLOSUNG

Und weil ich meine Liebe gerne mit euch teilen will, habe ich Susanne gefragt, ob sie mir eine Tasche für eine Verlosung zur Verfügung stellt. Und – Freude Freude Freue! – sie hat Ja gesagt! Deswegen gibt es jetzt hier zwei „Pippi Tommy & Annika“-Taschen zu gewinnen – einmal in natur und einmal in lila mit weißer Schrift. Hinterlasst mir bis nächsten Sonntag einen Kommentar und erzählt mir: Wer war der Held eurer Kindheit? Aus allen Beiträgen wird ein Gewinner gezogen. Vorraussetzung: Ihr seid über 18 Jahre und wohnt in Deutschland. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
Viel Glück!

Kooperation, alle Bilder von Heimatpirat/DaWanda

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 32 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.