Kommentare 0

Kleine Freuden des Alltags

Brrrrrr! Ich sitze hier in Longsleeve und Fleecejacke und frage mich: Ist das wirklich der Sommer??

Freuden des Alltags LogoMünchen ist ja eigentlich eine vom Sonnengott geküsste Stadt. Aber auch wir erleben gerade eher einen nassen, dunklen Herbst als einen Hochsommer. Aber egal. Trotzdem zog es uns in Open-Air-Kino. Zum ersten Mal seit .. seit … ich glaube, seit Iron Man. Dem ersten Teil. Und das ist wirklich schon lange her.

Uhhh, so dunkle Wolken. Und so kalt!

Aber es hat sich gelohnt. Guckt euch Das finstere Tal an (ein blutiger deutsch-österreichischer Alpen-Western, FSK 12 steht drauf, FSK 16 steckt drin). Oder auch 12 Years a Slave, den wir uns gleich zwei Tage später gegönnt haben.

Und das Beste: Mit dem Instagram-Bild oben habe ich gleich noch Getränke, eine Tüte Popcorn und zwei Quietscheentchen gewonnen. Yesssssss!

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 31 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

Schreibe eine Antwort