Plätzchen Samstagskaffee
Kommentare 6

Samstagskaffee

Alle Jahre wieder … mache ich den gleichen Fehler.

Es ist Advent. Zeit, Plätzchen zu backen, denke ich mir Jahr für Jahr. Und Jahr für Jahr stelle ich fest, dass ich dafür den ganzen Tag in der Küche stehe. Dass mir das keinen Spaß macht. Dass ich davon Rückenschmerzen bekomme. Und ich esse so gut wie nie Süßigkeiten.

Also: Plätzchen … anyone?

Erster Advent Plätzchen

Der Samstagskaffee ist eine Aktion von Ninjassieben.

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 31 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

6 Kommentare

  1. So ähnlich geht es mir auch. Ich bin absolut kein Süßigkeitenfan, backen war nie meine Leidenschaft (wozu auch, den Kuchen esse ich dann ja nicht) und jetzt kommt auch noch dazu, dass meine Wohnung keinen Ofen hat.
    Einzige Ausnahme: Roher Keksteig. Gibt nichts Besseres 😉

    Schön, dass ich deinen Blog entdeckt habe!

  2. Backen tue ich wirklich gerne, allerdings vermeide ich es, mehr als ein bis zwei Sorten an einem Tag zu machen. Wenn sich das alles nämlich über Stunden hinweg zieht, dann vergeht mir auch enorm die Lust daran. Da teil ich mir meine Back-Vorhaben lieber über ein paar Wochen ein und hab den tollen Duft an mehreren Tagen in der Wohnung.

    Lebkuchen kann ich auch nur schwer widerstehen, allerdings habe ich es heuer geschafft, bis zum November damit zu warten – bin da wirklich stolz drauf 😉

    Ich mag Matt Smith als Doctor am liebsten (ab Staffel 5), seinen Serien-Charakter finde ich total gelungen und witzig. Außerdem finde ich die Ponds, seine Mitreisenden zu der Zeit, einfach toll.

    Liebe Grüße

  3. Hahahaha, genauso geht’s mir auch und deswegen habe ich das Backen größtenteils aufgegeben!!! 😉 Obwohl der Duft wirklich schön ist. Zum Glück war neulich meine Mama zu Besuch und hat in meiner Küche gebacken. Perfekter geht’s nicht.

    Liebe Grüße
    Nele

  4. Ich war das Wochenende krank. Plätzchen habe ich auch noch nicht gebacken. Ich mag dein Statement – Rubrik „Wie sehr bin ich von einem verschwommenem Bild der guten Hausfrau und Mutter beeinflusst obwohl ich weder Hausfrau noch Mutter bin“ Geile Sache.

  5. Ich backe für mein Leben gern und hab das auch schon gemacht letzte Woche mit zehn anderen Frauen zusammen nun haben wir insgesamt 22 verschiedene Sorten, aber kaputt war ich hinterher auch und auch mein Rücken hat mich gepiesackt! Liebe grüße und einen schönen Abend, Kathrin*

Schreibe eine Antwort