Samstagskaffee 6. Dezember
Kommentare 8

Samstagskaffee

Weihnachten ist schon fast da. Habt ihr schon alle Geschenke zusammen?

Ich schon (so gut wie). Ich schenke nämlich nichts*. Außer meinem Patenkind. Und mir selbst. Und mein Geschenk habe ich heute morgen ganz zufällig bei Ikea entdeckt.
Tadaaaaa:

Nähmaschine zu Weihnachten

Ob ich damit umgehen kann? Keine Ahnung. Vermutlich nicht. Vielleicht gibt es bald viele verkorkste „Ehrliches DIY“-Projekte hier. Vielleicht habe ich in einem halben Jahr eine fast unbenutzte Nähmaschine zu verkaufen. Aber jetzt freue ich mich erstmal auf die neue Herausforderung.

*Warum nicht? Weil mir keine ordentlichen Geschenke einfallen und ich keinen Mist verschenken will. Weil der Mann und ich uns sowieso nur gegenseitig CDs schenken würde … und dann kann ich sie mir gleich selbst kaufen. Weil ich keine teuren Geschenke bekommen mag – wenn ich etwas haben will, dann kaufe ich es mir selbst. Und wenn ich dafür kein Geld ausgeben will, dann brauche ich es auch nicht. Deshalb bekommen nur Kinder von mir etwas. Denn die können sich nicht selbst eben holen, was sie sich wünschen.

Der Samstagskaffee ist eine Aktion von Ninjassieben.

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 31 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

8 Kommentare

  1. Liebe Larissa,
    wie gehen denn die anderen Leute mit deiner Entscheidung (keine Geschenke um). Akzeptieren die das? Ich habe auch allen mitgeteilt, dass ich nichts will – und leider funktioniert es nur mäßig. Einige scheinen sehr aus Eigeninteresse zu schenken, egal ob der Beschenkte sich freut oder nicht.
    lg Nanne

  2. Hallo Larissa 🙂
    Ich find’s cool, dass du nicht schenkst. Ich versuche das auch zu Hause einzuführen, weil mir der Konsum über Weihnachten so auf die Nerven geht (ich brauche nicht das fünfzehnte parfümierte Duschgel, von dem ich Ausschlag bekomme…)
    Bin deshalb dazu übergegangen Ausflüge, Kaffees oder generell gemeinsame Aktivitäten zu verschenken, da hat man doch irgendwie mehr von.
    Ich wünsche noch einen schönen zweiten Advent und eine entspannte Vorweihnachtszeit!

    Viele Grüße,
    Christina

  3. Ich finde die Idee mit dem goldenen Nichts gar nicht so übel. Wir verschenken auch immer nur Kleinigkeiten – und da ist ja noch der Adventskalender…..

    Viel Glück beim Nähen. Würde mich freuen, wenn es dir Spaß macht…

    (Samstag bei Ikea – bis du wahnsinnig?)

    • Nein, gar nicht teuer! Nur 80 Euro. Geht mir ja genauso. Ich überlege schon ewig, dass ich gerne Nähen lernen würde, wollte aber auch nicht so viel Geld dafür ausgeben. Ich denke, mit 80 Euro kann man nicht so viel falsch machen. Meine Ikea-Begleitung, die ein Nähprofi ist, meinte, die Maschine wäre schon okay. 🙂

Schreibe eine Antwort