Kommentare 5

Samstagskaffee

Hallo, Samstastagskaffee*-Runde, wie geht’s euch so?

Ich bin urlaubsreif, und natürlich haben wir für das Wochenende mal wieder keinerlei Pläne. Vielleicht bleibe ich also einfach mit meinem schwarzen Tee im Bett?

Samstagskaffee

Okay, okay, das mache ich eh nicht. Möglicherweise fahre ich stattdessen in die Stadt. Ich habe da neulich eine neue Band entdeckt und ich habe dieses Jahr erst eine einzige CD gekauft. Wird also Zeit für neue Musik!
Und ihr so?

Übrigens: Wenn ihr gerne bei Blog-Aktionen mitmacht – bei mir widmen wir uns jetzt montags immer den kleinen Freuden des Alltags!

Update

Mission accomplished.
image

*Der Samstagskaffee ist eine Aktion von Ninjassieben.

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 32 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

5 Kommentare

  1. Macht doch nix! Ich mein, wenn ihr nichts vorhabt! Wir haben NIE was vor…….Wir geniessen es total, zuhause zu hocken und zu blubbern. Durch die Zeit. Ganz gemütlich! Das Wetter macht es uns diesbezüglich ganz leicht…… ;oD
    Ich glaub, ich hab dieses Jahr noch keine einzige CD gekauft. Keine einzige! Bei uns dudelt, wenn überhaupt, das Radio. Aber auch das eigentlich nur frühmorgens nach dem Duschen!
    Übrigens fand ich deinen Kommi apopo Stilbrüche total passend! Bei uns ist das genau so. Wenn es nach HerrnHummel ginge, dann stünde in unserem Zuhause ein Bett, ein Tisch, ein Sofa und eine überdimensionierte HiFi-Anlage. Mit tausend Hoch- und Tieftönern, Subwoofern etcpepe. Und sein HiFi-Board, eine Massanfertigung, entspricht NICHT meinen Vorstellungen eines Shabby-, Vintage- oder sonstwie in die Jahre gekommenen Möbelstückes. Aber nun, man kann dem Mann des Hauses nicht zu 100% seinen eigenen Geschmack auf’s Auge drücken, nichtwahr? Also kombinieren wir fröhlich drauflos, nur den Subwoofer, den hab ich weiss gestrichen, *gggggggggggggggggg*!!
    Hab ein entspanntes und wie auch immer geartetes WE!
    Hummelzherzensgrüsse!

    • Hehe, dein Mann und meiner würden sich gut verstehen. Meiner möchte gerne in einer Beton-Fabrikhalle mit minimalen Möbelstücken wohnen. Ich sehe das aber leider etwas anders. Zum Glück fügt er sich ergeben. 😉

      • Oooch, Betonhalle und Minimal-Möbel klingt doch gar nicht mal so schlecht ;-). Wohingegen ich das Problem mit Hifi und Boxen auch kenne – der ausgehandelte Kompromiss: statt 4 nur noch 2 Boxen und die sind so ins wandfüllende Bücherregal integriert, dass sie zumindest ein klein wenig weniger auffallen.
        LG und ein entspanntes Wochenende,
        Mecki

Schreibe eine Antwort