Samstagskaffee vom 26. April 2015
Kommentare 0

Samstagskaffee mit zerstörtem WordPress

Ups, ist es etwa schon Sonntag?

Gestern früh waren wir hier in München auf dem Radlflohmarkt. Der sieht ungefähr so aus, dass man eine halbe Stunde vor Öffnung da sein sollte, weil die Schlange vorm Eingang ungefähr ein Kilometer lang ist (ungelogen!). Sobald die Tore öffnen, stürzen sich alle wie die Termiten auf die Fahrräder, sodass man sich einfach das Erstbeste krallt, was einem zusagt. Immerhin sind wir auf diese Tour mit zwei „neuen“ Rädern nach Hause gekommen. Ausprobieren konnten wir sie aber erst unterwegs, weil unsere Nerven die Menschen nicht mehr ausgehalten haben.

Samstagskaffee mit Münchener Radlkarte

Auch davon abgesehen liege meine Nerven blank. Dem ein oder anderen könnte aufgefallen sein, dass sich die Seite ein wenig verändert hat. Nach wochenlangem Basteln hatte ich vorgestern endlich mein eigenes WordPress-Theme in vorzeigbarem Zustand. So mehr oder weniger. Was ihr vielleicht ahnen könnt: Themes zu erstellen ist ziemlich schwer, wenn man das noch nie gemacht hat und keinen hat, der einem hilft. Deshalb könnt ihr vielleicht auch erahnen, dass eine ganze Menge nicht funktioniert (obwohl ich mir teilweise ziemlich sicher bin, dass es funktionieren sollte, zum Beispiel, weil es gestern noch ging!). Was ihr vielleicht nicht sehen könnt: Das Theme crasht mein komplettes WordPress, sodass teilweise überhaupt gar nichts mehr funktioniert. Lustigerweise kann ich aber auch nicht auf mein altes Theme zurückstellen, da das die letzten Beiträge einfach nicht mehr anzeigt.
Irgendein Technik-Freak unter euch, der mir helfen kann?

Der Samstagskaffee ist eine Aktion von Ninjassieben.

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 32 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

Schreibe eine Antwort