Greatest Hits for Summer
Kommentare 3

Soundtrack für den Sommer

Morgen ist meteorologischer Sommeranfang! Zeit für die Greatest Hits des Sommers!

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber in München haben wir bisher noch nicht allzu viel von einem nahenden Sommer gesehen. In der letzten Zeit hatten wir hier nur Regen, Regen, Regen und selten mal mehr als eine Sonnenstunde. Aber angeblich wird das diese Woche besser, als ist es wirklich Zeit, die Playlist auf Sommer einzustellen.
Auf meinem Soundtrack für den Sommer findet ihr natürlich wieder die üblichen Verdächtigen (mir egal, ob ihr sie noch hören könnt oder nicht!): „Drøm videre, Violeta“ von Kaizers Orchestra ist unter Fans nicht unbedingt der beliebteste Song, aber mich macht er immer glücklich. Frank Turner hingegen macht mich schon glücklich, wenn ich sein hübsches Lächeln sehe.
Dann wird es diesen Sommer natürlich chillig. Das gehört schließlich zum Sommer. Zum Beispiel mit „Find another girl“ von den Hives, was so gar nicht nach den Hives klingt. Oder mit dem Norweger Jarle „One man – full band“ Bernhoft –  unbedingt zum Konzert gehen, falls ihr mal die Gelegenheit habt!
Dann darf es für mich an schönen sonnigen Tagen auch ruhig mal ein bisschen reinhauen. Ich bin kein Fan von Stadtion-Rock, aber die Foo Fighters gehen immer, oder? Dave Grohl ist einfach der Coolste. Eins meiner Lieblingssongs ist „Monkey wrench“, also kommt es gleich auf den Sountrack. Und dann gleich noch Dave am Schlagzeug mit Them Crookes Vultures. Obendrauf noch ein bisschen Black Keys und die fantastischen Portugal. the man.
Und zum Abschluss Funny van Dannen. Einfach weil es sein muss.

Sountrack für den Sommer

Schluss mit Worten. Hört’s euch an (soweit auf Spotify verfügbar):

Plus: „Here comes the sun“ von den Beatles und „A sweet summer’s night on Hammer Hill“ von Jens Lekman.

Lust auf Bilder? Ein paar Videos gibt’s auch!

Larissa//No Robots Magazine

Larissa ist die Chefin des No Robots Magazines. Sie ist 31 Jahre alt und lebt mit Mann und Kind in München.

Letzte Artikel von Larissa//No Robots Magazine (Alle anzeigen)

3 Kommentare

Schreibe eine Antwort